Coaching

„Wer glaubt etwas zu sein,
hat aufgehört etwas zu werden.“
Sokrates

Der englische Ausdruck Coach hängt mit dem deutschen Wort Kutsche zusammen. Er beschreibt ein Fortbewegungsmittel, das es Menschen ermöglicht, von einem Ort zum anderen zu kommen. Dementsprechend unterstützt ein Coaching Menschen dabei, sich weiter zu entwickeln und angestrebte Ziele zu erreichen.

Ziele

  • Förderung der Selbstreflexion
  • Erkennen persönlicher Stärken
  • Entwicklung emotionaler und kommunikativer Kompetenzen
  • Entfaltung der Persönlichkeit und Selbstverwirklichung
  • Verbesserung der Lebensqualität

Hierbei möchte ich Sie gerne begleiten und unterstützen. Dabei ist es mein Anliegen, ganz individuell auf Ihre Themen und Fragestellungen einzugehen. Durch meine beruflichen Qualifikationen und Erfahrungen steht mir hierfür ein breites Repertoire an Methoden und Techniken zur Verfügung.

Ablauf

Im Erstkontakt – telefonisch oder per E-Mail – kläre ich mit Ihnen ob ich Sie in Ihrem Anliegen unterstützen kann.

Das Erstgespräch – in der Praxis – bietet Gelegenheit für ein gegenseitiges Kennenlernen. Gemeinsam klären wir Ihre konkreten Themen und Erwartungen. Zu diesem Zeitpunkt erfolgt bereits eine erste Besprechung Ihrer Ziele. Außerdem informiere ich Sie über meine Arbeitsweise und die Rahmenbedingungen.

Die Dauer der Begleitung als auch die Abstände zwischen den Coaching-Sitzungen, können Sie entsprechend Ihrem individuellen Bedürfnis frei wählen.

Schweigepflicht
Als Psychologin halte ich mich an die gesetzlichen Richtlinien zur Verschwiegenheit lt. § 14 PslG.